Handtrainer im Test

Handmuskulatur stärken

Handtrainer Review plus Verlosung

Handtrainingsbälle

Handmuskulaturtrainer gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen.

Eine Variante wurde uns zum Testen von dem Hersteller Mave Athletic bereitgestellt.

Hierbei handelt es sich um Trainingsbälle, welche in drei Farben und Stärken geliefert werden.

Der gelbe Ball ist weich, der lilane Ball ist mittel und der grüne fest.

Sie sollen ein progressives Training für die Hände und die Unterarmmuskulatur bieten. Auch die Beweglichkeit soll durch die Bälle gefördert werden.

Der erste Eindruck ist durchaus positiv. Die Bälle liegen gut in der Hand und sind durch ihr Oberfläche nicht rutschig sondern sehr griffig. Während der gelbe Ball wirklich sehr weich ist, um hier die Hand zu trainieren muss sie vorher schon wirklich arg schwach sein, ist der grüne Ball wirklich fest und man braucht schon ordentlich Kraft um ihn komplett zu drücken.

Handtrainer

Die Verwendung der Bälle ist mannigfaltig, da man den Ball je nach gewünschtem Trainingseffekt benutzen kann. Mit der ganzen Hand, zwischen Daumen und Zeigefinger oder nur mit den Fingerspitzen, hier hat man viele Möglichkeiten die Bälle einzusetzen.

Es ist durchaus vorstellbar, das bei regelmässigem Gebrauch eine kräftigende Wirkung eintritt.

Handtrainer aller Art sind natürlich insofern praktisch, dass man sie wirklich jederzeit und an jedem Ort einsetzten kann. Ob vor dem Fernseher, auf der Arbeit oder im Bett kurz vor dem Schlafen, hier sind keine Grenzen gesetzt.

Die Trainingsbälle sind natürlich auch als Antistressbälle geeignet. Denn im Grunde sind sie ja nichts anderes als eben solche, nur das die meisten Antistressbälle aus Schaumstoff sind.

Handtrainer

Die Handtrainingsbälle  werden mit einem praktischen kleinen Transportbeutel geliefert.

Die Trainingsbälle sind aus schadstofffreiem Thermoplast-Kautschuk und versprechen eine hohe Lebensdauer. Dafür sprechen auch die zwei Jahre Garantie, die der Hersteller auf die Bälle gewährt.

Auf unserer Facebookseite werden wir ein Set der Trainingsbälle verlosen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*